Amazonas Moskito-Traveller Extreme

Was ist entspannter als unter freien Himmel die Nacht im Wald zu verbringen? Gerade bei schönem Wetter ist nicht immer ein Zelt von Nöten. Eine Hängematte zwischen zwei Bäumen und schon ist die Schlafmöglichkeit geschaffen. Da der Aufbau innerhalb von einigen Minuten erledigt ist, kann man die Hängematte natürlich auch nur kurz für eine Rast aufspannen.

Die Amazonas Moskito-Traveller Extreme ist eine kompakte und leichte Hängematte mit fest installiertes Moskitonetz.

Neben der eigentlichen Hängematte bietet Amazonas auch direkt passendes Zubehör an.
Da die Hängematte ohne Aufhängung daher kommt, gibt es von es die passende Aufhängung mit den Namen Amazonas T-Strap.

Möchte man auf nummer sicher gehen, kann man mit dem Amazonas Jungle Tent Pro vor Regen schützen.

Amazonas Moskito Traveller Extrem, Amazonas Jungle Tent Pro und Amazonas T-Strap
Amazonas Moskito Traveller Extrem, Amazonas Jungle Tent Pro und Amazonas T-Strap

Der Aufbau der Hängematte ist innerhalb von einigen Minuten erledigt.
Wir suchen und zwei Bäume die ca. 4 Meter auseinanderstehen und entsprechend stabil sind.

Hier befestigen wir die Aufhängung. In unserem Fall sind es die T-Straps. Diese sind 25mm Breite Bänder mit einer Schlaufe an einem Ende und einem Haltestift aus Aluminium auf der anderen Seite.
Zur Befestigung am Baum wird das Band um den Baum gelegt und der Haltestift durch die Schlaufe gezogen. Das Ganze festgezogen und schon ist die Halterung an dem im nächsten Schritt die Hängematte befestigt wird.

Amazonas T-Strap am Baum
Amazonas T-Strap am Baum

Die Hängematte hat an beiden Seiten jeweils nur eine Schlaufe. Diese wird um den Haltestift gestülpt und schon hängt die Hängematte.

Amazonas Mosikote Traveller Extrem am Amazonas T-Strap
Amazonas Mosikote Traveller Extrem am Amazonas T-Strap

Möchte man jetzt die Hängematte noch entsprechend spannen, ist dies mit den T-Strap kein Problem. An beiden Seiten einfach an dem Gurt ziehen und schon kann man die Hängematte stufenlos spannen. Das Ablassen funktioniert genauso einfach.

Amazonas Moskito Traveller Extreme aufgehängt
Amazonas Moskito Traveller Extreme aufgehängt

Wer auf das Moskitonetz verzichten kann, dreht dies einfach nach unten und kann sich in die Amazonas Moskito-Traveller Extreme sich gemütlich machen.

Amazonas Moskito Traveller Extreme ohne Moskitoschutz
Amazonas Moskito Traveller Extreme ohne Moskitoschutz

Das Moskitonetz ist aber genauso einfach aufgebaut wie die Hängematte an sich. Im Lieferumfang befinden sich noch 4 kleine Stäbe sowie eine Schnur. Die Schnur ist auf die maximale Länge der Moskito-Traveller Extreme und der T-Strap ausgelegt. Nutzt man eine andere Aufhängung, benötigt man eventuell eine längere Schnur.

Schnur des Moskitoschutz
Schnur des Moskitoschutz

Die 4 Stäbe werden zu 2 zusammen gesteckt und in die dafür vorgesehene Öffnungen jeweils vorne und hinten am Moskitonetz befestigt. Diese sorgen dafür das das Moskitonetz oben breiter ist und so nicht stört.

Stange zum spreizen des Moskitoschutz
Stange zum spreizen des Moskitoschutz

Nun wird die beigelegte Schnur einfach zwischen den 2 Bäumen gespannt und dabei durch die 3 Ösen am Moskitonetz gezogen.
Schon ist das Moskitonetz fertig gespannt. Ging genauso schnell wie die eigentliche Hängematte.

Amazonas Moskito Traveller Extreme mit Moskitoschutz
Amazonas Moskito Traveller Extreme mit Moskitoschutz

Doe Hängematte hat einen Zweiwege Reisverschluss, der auch bei entsprechender Belastung noch problemlos geöffnet und geschlossen werden kann.

Amazonas Moskito Traveller Extreme Zweiwege Reisverschluss
Amazonas Moskito Traveller Extreme Zweiwege Reisverschluss

Besonderheiten

Das besondere an der Hängematte ist das neben dem Moskitonetz auch die Hängematte an sich eine permanente Imprägnierung gegen Mücken & Co besitzt. So hat man doppelten Schutz gegen die kleinen Blutsauger.

 

Technische Daten
Amazonas Moskito-Traveller Extreme
Gewicht:  ~0,5 kg
Abmessungen: ca 275x140cm
Tragkraft: max. 200kg

Amazonas T-Strap
Gewicht:  ~0,4 kg / Paar
Tragkraft: max. 200 kg
Länge: Stufenlos von 15 bis 220 cm

 

Fazit

Mit ~50€ für die Amazonas Moskito-Traveller Extreme sowie ~25€ für die Amazonas T-Strap ist es zwar nicht die günstigste Hängematte auf dem Markt, aber sie ist ihr Geld wert.
Sie ist nicht nur schnell aufgebaut, sondern auch der Liegekomfort ist 1a. Dank der permanenten Imprägnierung gegen die kleinen Blutsauger, kann man ungestört die Nacht in der Hängematte verbringen.

 

AMAZONAS Hängematte Ultra-Light Moskito Traveller EXTREME 275cm x 140cm bis 200kg

Preis: 80,95 €


Partnerlinks - Preise inkl. MwSt. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

Amazonas Hängemattenzubehör T-Strap - 2 Stück

Preis: 33,95 €


Partnerlinks - Preise inkl. MwSt. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here