Micropur Forte – Wasseraufbereitung

Ohne sauberes Trinkwasser ist man gerade im Sommer bei längeren Wandertouren oder auch im Ausland recht schnell aufgeschmissen. Nicht immer kann man sich sicher sein ob das doch klare Wasser aus dem Bach oder dem Wasserhahn nicht verunreinigt ist.

Schmutz erkennt man noch recht gut aber bei Viren, Bakterien oder Protozon ist man schon aufgeschmissen. Diese erkennt noch schmeckt man.

Um Wasser recht sicher zu desinfizieren und somit Trinkbar zu machen, gibt es kleine bis große Wasserfilter. Jeder kann unterschiedlich gut Wasser aufbereiten.

Sollte mal der Wasserfilter ausfallen gibt es noch die Möglichkeit das Wasser mit Chemie zu behandeln. Hier sind wohl die Micropur Forte Tabletten die am meist verbreitetste seiner Art.

Micropur Forte gibt es in Tabletten, Pulver und flüssiger Form. Je nach zu desinfizierende Wassermenge nimmt man eine andere Form von Micropur Forte.

Funktionsweise

Durch die Oxidationswirkung von Chlor werden neben Bakterien auch Viren und die meisten Protozoen und Pilze eliminiert, sodass man das Wasser bedenkenlos trinken kann.
Der Silberanteil im Produkt konserviert das Wasser zudem für bis zu sechs Monate, da dieses das Bakterienwachstum verhindert.

Anwendung

Die Anwendung ist recht simpel. Pro Liter Wasser wird eine Tablette Micropur Forte in das saubere Wasser gegeben.

Nach ca. 30 Minuten sind Bakterien und Viren eliminiert. Auf Nummer sicher geht man, wenn Micropur Forte für mindestens für 120 Minuten wirken kann. Nach 120 Minuten sind so gut wie alle schädlichen Stoffe neutralisiert und das Wasser ist ohne zu bedenken trinkbar.

ACHTUNG

Micropur Forte kann nur bei klarem Wasser vollständig seine Wirkung entfalten. Ist das Wasser verschmutzt, sollte man es vorher ausreichend filtern und erst dann die Tablette einwerfen.

Geschmack

Durch Micropur Forte bekommt das Wasser einen leichten Chlorgeschmack. Wer diesen nicht mag, kann mit Micropur Antichlorine den Chlorgeschmack nach der Behandlung neutralisieren.

Preis

Mit rund 19€ für 100 Tabletten ist Micropur Forte nur für den Notfall geeignet. Möchte man häufiger Wasser desinfizieren, sollte man auf einen geeigneten Wasserfilter setzen. Dieser ist zwar in der Anschaffung(~200€) teurer, rechnet sich aber auf die Zeit.

Micropur Forte vs Micropur Classic

Zu beachten ist das nur Micropur Forte zuverlässig Bakterien und Viren abtötet.

Micropur Classic ist ausschließlich für die Lagerung von Trinkwasser gedacht. Es tötet keine Bakterien oder Viren sondern verlängert nur die Lagerhaltbarkeit von bereits sauberen Trinkwasser.

Micropur Classic
Micropur Classic
Micropur Forte
Micropur Forte

Fazit

Dank Micropur Forte ist ideal, um im Urlaub oder im Notfall kleinere Mengen Wasser aufzubereiten. Möchte man hingegen regelmäßig Wasser desinfizieren, sollte man sich einen geeigneten Wasserfilter kaufen. Hiermit kommt man deutlich günstiger davon. 

Micropur Katadyn Forte MF 1T - 100 (4x25) Tabletten

Preis: 15,74 €


Partnerlinks - Preise inkl. MwSt. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here