Schutzhüllen für Garmin etrex touch, Dakota im Einsatz bei anderen Garmin Modellen

Manchmal ist es ja so, dass man eine Sache Tag ein, Tag aus in den Händen hält, damit arbeitet und deren Vielzahl an weiteren Verwendungsmöglichkeiten gar nicht erkennt…
Das ist mir unlängst so gegangen mit dem Siliconcase für Garmins Dakota-Serie … bis ich mit einem Cacher-Kollegen am fachsimpeln war und dieser mir sein altes Oregon mit eben diesem Case präsentierte!

Ja, klar! Garmin hat bei den Outdoor-GPS nur den Dakotas und den neuen etrex touch eine Schutzhülle spendiert, die die Geräte vor grob fahrlässiger Gewalteinwirkung schützt …
Also, warum nicht mal die flexiblen Hüllen bei den anderen Geräten testen?
Natürlich muß man sich bewusst sein, dass es mit den vorgeformten Tasten nicht mehr so ganz passt, allerdings ist das lediglich beim etrex ein ernsteres Problem, da das ja bekanntlich seine 5 Tasten seitlich angeordnet hat und das Case die Beschriftungen verdeckt…hier helfen Edding und/oder Lochzange 😉

Auch sitzt das Case beim etrex nicht so stramm, da das gegenüber seinem touch-Kollegen etwas schlanker ist, aber es funktioniert und wem der Schutz des Gerätes wichtig ist, sollte über diese Möglichkeit mal nachdenken.
Ich habe hier eine Serie von Bildern der unterschiedlichen Geräte mit den m.E. verwendbaren Cases hochgeladen, die selbsterklärend sein sollte.

Dakota-Case mit Dakota, etrex 30, altem Oregon xx0, Oregon6x0:
OregonAltMitCaseDakotaOregonAltMitCaseetrextouchOregonNeuMitCaseDakotaetrex30MitCaseDakota

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

etrex-touch-Case mit etrex-touch, etrex 30, altem Oregon xx0, Oregon6x0:

OregonNeuMitCaseetrextouchOregonAltMitCaseetrextouchetrex30MitCaceetrextouch

 

 

 

 

 

 

 


Partnerlinks - Preise inkl. MwSt. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here